To learn more, read this customer story


Heaven Hill Distilleries trifft datenbasierte Entscheidungen mit IFS


Heaven Hill Distilleries, ein Getränkehersteller und Vertriebsunternehmen in Familienbesitz aus der Zeit der Großen Depression, hat sein IT-System ins 21. Jahrhundert katapultiert. Durch die Investition in ein ERP-Softwaresystem von IFS konnte das Unternehmen seine Effizienz in zahlreichen Punkten steigern, darunter eine dramatische Reduzierung des Inventars an Fertigerzeugnissen sowie der Vorlaufzeiten für Kundenbestellungen. „Eine der größten Herausforderungen bestand darin, die Menschen dazu zu bewegen, Daten zu nutzen und datenbasierte Entscheidungen zu treffen“, erinnert sich Allan Latts, Chief Operating Officer bei Heaven Hill. „Durch IFS haben wir Zugang zu den richtigen Informationen, sodass unsere Mitarbeiter in der Lage sind, solche Entscheidungen zu treffen.“ Latts sagt weiter, dass IFS Applications im zurückliegenden Jahrzehnt eine fundamentale Rolle für die Entwicklung von Heaven Hill hin zu einem effizienteren und schließlich auch profitableren Unternehmen gespielt hat, da die Software Veränderungen im Geschäft, auf den Märkten und bei den Kundenbedürfnissen steuert.


„Wir haben die Auftragslieferzeiten für unsere Kunden dank der verbesserten operativen und planungsbezogenen Fähigkeiten des neuen Systems um 30 % verringern können.“

Allan Latts
Director of Corporate Planning



Kundenstory Heaven Hill