Skip to main content

IFS Maintenix Operator Edition

Integrierte Aviation Maintenance Management Software

Der reibungslose Betrieb eines Luftfahrtunternehmens hängt davon ab, dass mehrere Eingaben synchronisiert werden, um ein einziges Ziel zu erreichen: einen flugfähigen Vermögenswert. Die richtige Softwarelösung für das Instandhaltungsmanagement in der Luftfahrt hilft Luftfahrtunternehmen dabei, die Verfügbarkeit von Ressourcen und die fortlaufende Qualität sicherzustellen und stellt Ihnen gleichzeitig die Tools und Daten zur Verfügung, die Sie benötigen, um langfristige Leistungsziele zu erreichen und aktuelle Instandhaltungsprojekte zu verfolgen.

Die IFS Maintenix Operator Edition bietet Flugzeugbetreibern ein integriertes System für die Echtzeit-Datenvisualisierung, um bessere Entscheidungen zu treffen, schnell auf Änderungen zu reagieren und die Einhaltung der Bestimmungen bei der Freigabe von Assets zu gewährleisten:

  • Ermöglichen Sie eine schnelle Rückkehr zum Service
  • Beseitigen Sie Materialverzögerungen
  • Erhalten Sie die Lufttüchtigkeit Ihrer Flotte in Echtzeit
  • Maximieren Sie die Verfügbarkeit und senken Sie die Kosten durch bessere Planung
  • Verbessern Sie Ihre Wartungsarbeiten kontinuierlich
Operator Edition

Das sagen unsere Kunden

Customer Quote
Collectively, the positive results we have experienced to date cannot be undersold. […] Factoring in the cost reductions achieved to date, we are setting ourselves up well for stronger financial performance.
Mr. Huong Wang Senior Vice President, Engineering & Maintenance Organization, China Airlines
Zur China Airlines customer story

Mehr customer stories

0
m

the amount China Airlines saw their operating costs go down in one year

0

days average reduction of layover in scheduled and unscheduled aircraft maintenance

0
%

increase in line management process efficiencies, resulting in annual cost savings of USD $485,000

Erfahren Sie mehr über die Lösung

Engineering- und Compliance-Management

Eine leistungsstarke Organisation für Flugzeugwartung und -konstruktion baut auf einer soliden Grundlage für Engineering und Compliance auf. Die IFS Maintenix Operator Edition basiert auf diesen Funktionen.

Dies führt zu folgenden konkreten Ergebnissen für unsere Kunden:

  • Umfassende Verwaltung, Nachverfolgung und Berichterstellung von Anlagen im laufenden Betrieb ermöglichen eine verbesserte Datengenauigkeit und vollständige Nachverfolgbarkeit der Einhaltung von Vorschriften, vom Engineering bis zur Ausführung
  • Die Erstellung und Durchsetzung von Regeln und Richtlinien für die gesamte Instandhaltungsorganisation erleichtert es Planern, Mechanikern und Materialpersonal, festgelegte Verfahren zu verstehen und zu befolgen
  • Führen Sie in IFS Maintenix eine umfassende Analyse der umfangreichen Transaktionsdaten durch, um Trends zu erkennen und faktenbasierte Entscheidungen zu treffen, die zu einer kontinuierlichen Verbesserung Ihres Wartungsprogramms und Ihrer Wartungspraktiken führen

Linien-, Schwer- und Ladenwartung

IFS Maintenix Operator Edition verbessert die Effizienz und Vorhersagbarkeit in allen Bereichen der Flugzeugwartung. Dies wird durch maßgeschneiderte Planungs- und Steuerungsfunktionen für jede Wartungsumgebung erreicht und indem die Werkzeuge und Informationen den Mechanikern zur Verfügung gestellt werden, in denen sie ihre Arbeit ausführen.

  • Die direkte Kommunikation zwischen den Linientechnikern und der Wartungssteuerung bietet Echtzeitansichten der neuesten Arbeitsaufgaben und des aktuellen Status und vereinfacht so die Ad-hoc-Entscheidungsfindung und Fehlerbehebung
  • Collaborative Deferral Management-Funktion für schnelle, effektive und aufgezeichnete Entscheidungen
  • Durch den Echtzeitzugriff auf die Lieferkette wird sichergestellt, dass die richtigen Teile und Werkzeuge vor Ort verfügbar sind, wodurch Verzögerungen minimiert werden, die letztendlich zu einem Flugzeug führen können, das am Boden bleiben muss (AOG)
  • Einblick in den Status eines gesamten Besuchs mit umfangreichen Wartungsarbeiten, mit einem Drilldown, um die Arbeiten anzuzeigen und anzupassen, die in einer Schicht, von einer Besatzung oder von einem Techniker ausgeführt werden sollen
  • Reparaturstandards und automatisiertes Shop-Routing zur Optimierung des Reparaturprozesses von Komponenten
  • Unterstützung elektronischer Signaturen, Gewährleistung der Rechenschaftspflicht und Datenintegrität

Erweiterte Wartungsplanung

Die Planung in der Instandhaltung der Luftfahrt erfolgt über mehrere unterschiedliche Zeithorizonte hinweg, wobei unterschiedliche Planungsergebnisse angestrebt werden und unterschiedliche Planungsgranularitäten über diese Zeithorizonte hinweg auftreten. Mit der IFS Maintenix Operator Edition können Sie die besten Pläne erstellen, indem Sie die Benutzererfahrung anpassen und Tools erstellen, die für jeden dieser Planungshorizonte optimiert sind.

  • Mithilfe von Tools für die Weitbereichsplanung können große Wartungsbesuche mithilfe regelbasierter Automatisierung auf die verfügbare Slot-Kapazität terminiert und schnelle Was-wäre-wenn-Analysen und Szenario-Bewertungen durchgeführt werden
  • Der Betriebstag und die kurzfristige Planung werden durch die Planung sowohl im Zusammenhang mit dem Flugplan als auch mit der verfügbaren Kapazität zur Durchführung von Wartungsarbeiten unterstützt
  • Erweiterte Such- und Filterfunktionen ermöglichen den schnellen Zusammenbau eines umfangreichen Wartungsarbeitsbereichs und die Bewertung der Anpassung an das verfügbare Wartungsfenster
  • Vom Engineering vorgenommene Aktualisierungen werden automatisch auf die gesamte Flugzeugflotte und die damit verbundenen Aufgabentermine angewendet, sodass sich die Manager auf die Planung konzentrieren können, anstatt zu bestimmen, welche Arbeiten geplant werden müssen
  • Aufgabenressourcenlisten werden automatisch aus Konstruktionsdefinitionen oder Fehlerdatensätzen zusammengestellt, wodurch die Planerstellung beschleunigt und eine effektive Ausführung sichergestellt wird

Lieferketten- und Lagerverwaltung

Das Ziel der Lieferkette und des Lagermanagements in der Luftfahrt besteht darin, Teile pünktlich zu liefern. Entscheidend für die Luftfahrt ist jedoch, dass das richtige Teil pünktlich zu den niedrigstmöglichen Kosten geliefert wird. Angesichts der hohen Kosten für Komponenten und eines globalen Netzwerks von Wartungsstandorten sind fortgeschrittene Materialplanungs- und Steuerungsfunktionen ein Muss. IFS Maintenix Operator Edition bietet dies durch:

  • Die automatische Reservierung bewertet den Teilebedarf mit den neuesten Wartungsplänen und den dazugehörigen Prioritäten, um eine genaue Teileerfüllung sicherzustellen, sodass sich die Materialplaner auf die Verwaltung von Ausnahmen konzentrieren können
  • Die Funktion "Alternative Prüfung" gibt an, wo alternative Teile verfügbar sind, um die Erfüllung gemäß der technischen Definition des Flugzeugs für eine optimale Nutzung des Inventars zu erweitern
  • Das erweiterbare Framework für die Materialplanung ermöglicht die Verwendung interner Algorithmen oder die Übernahme externer Tools zur Optimierung der Lieferkette
  • Die Beschaffungsautomatisierung und die Spec2000-Beschaffungs-APIs ermöglichen einen automatischen Einkauf mit geringen Kosten und hohem Volumen, sodass sich die Beschaffungsteams auf den Einkauf mit hohem Wert konzentrieren können
  • Qualitätskontrollprüfungsanforderungen werden während des Versands und des Empfangs automatisch gekennzeichnet und kontrolliert, um den Teileinführungsprozess zu rationalisieren und gleichzeitig die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu gewährleisten
  • Lagerverwaltungsaufgaben wie Kommissionieren, Einlagern und Umlagern werden über das Netzwerk von Lagern und Flughafenstandorten im gesamten Versorgungsnetz verwaltet

Forward/Line Maintenance Mobilität

Im Zuge der Weiterentwicklung der Wartungspraktiken in der Luftfahrt wird die mobile Wartung und Fernwartung weiter an Bedeutung gewinnen und immer weiter in den Vordergrund rücken.
Die neugewonnene Mobilität der Forward/Line-Wartungsfunktionen von IFS Maintenix wird dazu beitragen, durch die Vernetzung der Belegschaften von Fluggesellschaften und Flottenbetreibern die Wartungsfähigkeit der Flugzeuge zu verbessern und die maximale Effizienz bei der Flugzeugwartung zu erreichen.
IFS Maintenix bietet Forward/Line Maintenance Mobilität durch:
- Die Möglichkeit einer rationalisierten Arbeitszuweisung, indem der Vorgesetzte seine Techniker für einzelne Aufgaben oder für bestimmte ankommende Flugzeuge einteilen kann.
- Die Ermöglichung von Remote Assistance, wodurch die Techniker durch Augmented-Reality-Technologien unterstützt werden, indem ein Experte in Echtzeit sehen kann, was der Techniker vor Ort sieht. 
- Die Versorgung der Techniker vor Ort mit situationsspezifischen Informationen, um eine schnelle und effektive Reaktionsfähigkeit sicherzustellen.
- Effizientes und sicheres Aktualisieren der Wartungsunterlagen, was papierlose Lösungen und Fortschrittsüberwachung ermöglicht.
- Die Ermöglichung einer vereinfachten Zusammenarbeit aller Mitarbeiter, um Freigaben zu beschleunigen.
- Die Unterstützung der Techniker, wo auch immer sie Wartungsarbeiten durchführen, um den praktischen Nutzen zu maximieren.

DISCONNECTED OPERATIONS

Militärische Organisationen agieren in feindlichen Umgebungen, die durch Abgeschiedenheit, extreme Wetterbedingungen und die Gefahr von Konflikten gekennzeichnet sind, wodurch Personal, militärische Mittel und Kommunikationskanäle in Gefahr geraten.
IFS Disconnected Operations wurde entwickelt, um es Militär- und Verteidigungsorganisationen zu ermöglichen, Luft Assets und Daten weltweit so lange wie nötig einzusetzen, zu betreiben, zu schützen und sicher zur Basis zurückzubringen - und das mit einem beliebigen Verbindungsgrad von nicht angeschlossener Hardware, wie z. B. Laptops. Diese Lösung für die Verteidigungsluftfahrt bietet alle Wartungsfunktionen, die erforderlich sind, um die Effektivität und Konformität der Missionen aufrechtzuerhalten, die Erfassung technischer Aufzeichnungen während der Missionen zu ermöglichen und die Datenintegrität und -vollständigkeit bei der Rückkehr zur Basis sicherzustellen. 
IFS Disconnected Operations gewährleistet dies durch:
- Die Verwaltung von Anwendungs- Technik-Daten von Flugzeug- und Inventar-Assets von einem zentralen Punkt aus für nicht-verbundene Standorte.
- Die Bereitstellung von Assets an beliebigen Einsatzorten unter Wahrung der Netzwerkausfallsicherheit, unabhängig von Verbindungseinschränkungen.
- Die Ermöglichung des sicheren Betriebs von Assets mit isolierten Datensätzen bei gleichzeitiger Gewährleistung der Datenintegrität durch aufeinander aufbauende Konsolidierungen.
- Verbesserte Genauigkeit und Datenkonsistenz bei gleichzeitigem Schutz vor Datenduplikaten durch nur einen aktiven Asset-Datensatz. 
- Vollständige Einhaltung der Lufttüchtigkeitsanforderungen für abgekoppelte Stützpunkte über ein technisches Datensatz-Repository für alle Außenposten.

Read more about operating in unplanned connectivity scenarios

Engineering- und Compliance-Management

Eine leistungsstarke Organisation für Flugzeugwartung und -konstruktion baut auf einer soliden Grundlage für Engineering und Compliance auf. Die IFS Maintenix Operator Edition basiert auf diesen Funktionen.

Dies führt zu folgenden konkreten Ergebnissen für unsere Kunden:

  • Umfassende Verwaltung, Nachverfolgung und Berichterstellung von Anlagen im laufenden Betrieb ermöglichen eine verbesserte Datengenauigkeit und vollständige Nachverfolgbarkeit der Einhaltung von Vorschriften, vom Engineering bis zur Ausführung
  • Die Erstellung und Durchsetzung von Regeln und Richtlinien für die gesamte Instandhaltungsorganisation erleichtert es Planern, Mechanikern und Materialpersonal, festgelegte Verfahren zu verstehen und zu befolgen
  • Führen Sie in IFS Maintenix eine umfassende Analyse der umfangreichen Transaktionsdaten durch, um Trends zu erkennen und faktenbasierte Entscheidungen zu treffen, die zu einer kontinuierlichen Verbesserung Ihres Wartungsprogramms und Ihrer Wartungspraktiken führen

Linien-, Schwer- und Ladenwartung

IFS Maintenix Operator Edition verbessert die Effizienz und Vorhersagbarkeit in allen Bereichen der Flugzeugwartung. Dies wird durch maßgeschneiderte Planungs- und Steuerungsfunktionen für jede Wartungsumgebung erreicht und indem die Werkzeuge und Informationen den Mechanikern zur Verfügung gestellt werden, in denen sie ihre Arbeit ausführen.

  • Die direkte Kommunikation zwischen den Linientechnikern und der Wartungssteuerung bietet Echtzeitansichten der neuesten Arbeitsaufgaben und des aktuellen Status und vereinfacht so die Ad-hoc-Entscheidungsfindung und Fehlerbehebung
  • Collaborative Deferral Management-Funktion für schnelle, effektive und aufgezeichnete Entscheidungen
  • Durch den Echtzeitzugriff auf die Lieferkette wird sichergestellt, dass die richtigen Teile und Werkzeuge vor Ort verfügbar sind, wodurch Verzögerungen minimiert werden, die letztendlich zu einem Flugzeug führen können, das am Boden bleiben muss (AOG)
  • Einblick in den Status eines gesamten Besuchs mit umfangreichen Wartungsarbeiten, mit einem Drilldown, um die Arbeiten anzuzeigen und anzupassen, die in einer Schicht, von einer Besatzung oder von einem Techniker ausgeführt werden sollen
  • Reparaturstandards und automatisiertes Shop-Routing zur Optimierung des Reparaturprozesses von Komponenten
  • Unterstützung elektronischer Signaturen, Gewährleistung der Rechenschaftspflicht und Datenintegrität

Erweiterte Wartungsplanung

Die Planung in der Instandhaltung der Luftfahrt erfolgt über mehrere unterschiedliche Zeithorizonte hinweg, wobei unterschiedliche Planungsergebnisse angestrebt werden und unterschiedliche Planungsgranularitäten über diese Zeithorizonte hinweg auftreten. Mit der IFS Maintenix Operator Edition können Sie die besten Pläne erstellen, indem Sie die Benutzererfahrung anpassen und Tools erstellen, die für jeden dieser Planungshorizonte optimiert sind.

  • Mithilfe von Tools für die Weitbereichsplanung können große Wartungsbesuche mithilfe regelbasierter Automatisierung auf die verfügbare Slot-Kapazität terminiert und schnelle Was-wäre-wenn-Analysen und Szenario-Bewertungen durchgeführt werden
  • Der Betriebstag und die kurzfristige Planung werden durch die Planung sowohl im Zusammenhang mit dem Flugplan als auch mit der verfügbaren Kapazität zur Durchführung von Wartungsarbeiten unterstützt
  • Erweiterte Such- und Filterfunktionen ermöglichen den schnellen Zusammenbau eines umfangreichen Wartungsarbeitsbereichs und die Bewertung der Anpassung an das verfügbare Wartungsfenster
  • Vom Engineering vorgenommene Aktualisierungen werden automatisch auf die gesamte Flugzeugflotte und die damit verbundenen Aufgabentermine angewendet, sodass sich die Manager auf die Planung konzentrieren können, anstatt zu bestimmen, welche Arbeiten geplant werden müssen
  • Aufgabenressourcenlisten werden automatisch aus Konstruktionsdefinitionen oder Fehlerdatensätzen zusammengestellt, wodurch die Planerstellung beschleunigt und eine effektive Ausführung sichergestellt wird

Lieferketten- und Lagerverwaltung

Das Ziel der Lieferkette und des Lagermanagements in der Luftfahrt besteht darin, Teile pünktlich zu liefern. Entscheidend für die Luftfahrt ist jedoch, dass das richtige Teil pünktlich zu den niedrigstmöglichen Kosten geliefert wird. Angesichts der hohen Kosten für Komponenten und eines globalen Netzwerks von Wartungsstandorten sind fortgeschrittene Materialplanungs- und Steuerungsfunktionen ein Muss. IFS Maintenix Operator Edition bietet dies durch:

  • Die automatische Reservierung bewertet den Teilebedarf mit den neuesten Wartungsplänen und den dazugehörigen Prioritäten, um eine genaue Teileerfüllung sicherzustellen, sodass sich die Materialplaner auf die Verwaltung von Ausnahmen konzentrieren können
  • Die Funktion "Alternative Prüfung" gibt an, wo alternative Teile verfügbar sind, um die Erfüllung gemäß der technischen Definition des Flugzeugs für eine optimale Nutzung des Inventars zu erweitern
  • Das erweiterbare Framework für die Materialplanung ermöglicht die Verwendung interner Algorithmen oder die Übernahme externer Tools zur Optimierung der Lieferkette
  • Die Beschaffungsautomatisierung und die Spec2000-Beschaffungs-APIs ermöglichen einen automatischen Einkauf mit geringen Kosten und hohem Volumen, sodass sich die Beschaffungsteams auf den Einkauf mit hohem Wert konzentrieren können
  • Qualitätskontrollprüfungsanforderungen werden während des Versands und des Empfangs automatisch gekennzeichnet und kontrolliert, um den Teileinführungsprozess zu rationalisieren und gleichzeitig die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu gewährleisten
  • Lagerverwaltungsaufgaben wie Kommissionieren, Einlagern und Umlagern werden über das Netzwerk von Lagern und Flughafenstandorten im gesamten Versorgungsnetz verwaltet

Forward/Line Maintenance Mobilität

Im Zuge der Weiterentwicklung der Wartungspraktiken in der Luftfahrt wird die mobile Wartung und Fernwartung weiter an Bedeutung gewinnen und immer weiter in den Vordergrund rücken.
Die neugewonnene Mobilität der Forward/Line-Wartungsfunktionen von IFS Maintenix wird dazu beitragen, durch die Vernetzung der Belegschaften von Fluggesellschaften und Flottenbetreibern die Wartungsfähigkeit der Flugzeuge zu verbessern und die maximale Effizienz bei der Flugzeugwartung zu erreichen.
IFS Maintenix bietet Forward/Line Maintenance Mobilität durch:
- Die Möglichkeit einer rationalisierten Arbeitszuweisung, indem der Vorgesetzte seine Techniker für einzelne Aufgaben oder für bestimmte ankommende Flugzeuge einteilen kann.
- Die Ermöglichung von Remote Assistance, wodurch die Techniker durch Augmented-Reality-Technologien unterstützt werden, indem ein Experte in Echtzeit sehen kann, was der Techniker vor Ort sieht. 
- Die Versorgung der Techniker vor Ort mit situationsspezifischen Informationen, um eine schnelle und effektive Reaktionsfähigkeit sicherzustellen.
- Effizientes und sicheres Aktualisieren der Wartungsunterlagen, was papierlose Lösungen und Fortschrittsüberwachung ermöglicht.
- Die Ermöglichung einer vereinfachten Zusammenarbeit aller Mitarbeiter, um Freigaben zu beschleunigen.
- Die Unterstützung der Techniker, wo auch immer sie Wartungsarbeiten durchführen, um den praktischen Nutzen zu maximieren.

DISCONNECTED OPERATIONS

Militärische Organisationen agieren in feindlichen Umgebungen, die durch Abgeschiedenheit, extreme Wetterbedingungen und die Gefahr von Konflikten gekennzeichnet sind, wodurch Personal, militärische Mittel und Kommunikationskanäle in Gefahr geraten.
IFS Disconnected Operations wurde entwickelt, um es Militär- und Verteidigungsorganisationen zu ermöglichen, Luft Assets und Daten weltweit so lange wie nötig einzusetzen, zu betreiben, zu schützen und sicher zur Basis zurückzubringen - und das mit einem beliebigen Verbindungsgrad von nicht angeschlossener Hardware, wie z. B. Laptops. Diese Lösung für die Verteidigungsluftfahrt bietet alle Wartungsfunktionen, die erforderlich sind, um die Effektivität und Konformität der Missionen aufrechtzuerhalten, die Erfassung technischer Aufzeichnungen während der Missionen zu ermöglichen und die Datenintegrität und -vollständigkeit bei der Rückkehr zur Basis sicherzustellen. 
IFS Disconnected Operations gewährleistet dies durch:
- Die Verwaltung von Anwendungs- Technik-Daten von Flugzeug- und Inventar-Assets von einem zentralen Punkt aus für nicht-verbundene Standorte.
- Die Bereitstellung von Assets an beliebigen Einsatzorten unter Wahrung der Netzwerkausfallsicherheit, unabhängig von Verbindungseinschränkungen.
- Die Ermöglichung des sicheren Betriebs von Assets mit isolierten Datensätzen bei gleichzeitiger Gewährleistung der Datenintegrität durch aufeinander aufbauende Konsolidierungen.
- Verbesserte Genauigkeit und Datenkonsistenz bei gleichzeitigem Schutz vor Datenduplikaten durch nur einen aktiven Asset-Datensatz. 
- Vollständige Einhaltung der Lufttüchtigkeitsanforderungen für abgekoppelte Stützpunkte über ein technisches Datensatz-Repository für alle Außenposten.

Read more about operating in unplanned connectivity scenarios

White paper: Disconnected Operations

IFS Disconnected Operations arms Military Operators with real-time insights into the force-wide availability and readiness of assets required to achieve Total Asset Readiness® even while existing in a disconnected environment.

Three key benefits:

  • Guaranteed asset compliance and baseline updates
  • Total Asset Visibility
  • Extending the core maintenance system to deliver “Anywhere Operations”
 

DOWNLOAD THE WHITE PAPER TO LEARN MORE

Best-of-the-Best-Software für das Wartungsmanagement in der Luftfahrt