Skip to main content

You are visiting the Deutschland site. You might be interested in the Sverige site.

Go to the Sverige site Stay on the Deutschland site

Remote Assistance

Merged reality für virtuelle Echtzeit-Zusammenarbeit

IFS Remote Assistance ist eine Merged-Reality-Lösung, bei der ein Service-Experte mit einer anderen Person remote zusammenarbeitet, um Probleme sofort zu diagnostizieren, zu validieren und zu lösen. Sie können aus der Ferne Kunden, Techniker oder Ingenieure vor Ort unterstützen, sogar aus tausenden von Kilometern Entfernung. Das bedeutet, dass Ihre Experten überall und sofort zur Stelle sein können.
Die Lösung ist sehr benutzerfreundlich, was zu einem minimalen Schulungsaufwand und einer schnellen Bereitstellung führt, d.h. es kann innerhalb von wenigen Tagen einsatzbereit sein und Ihrem Unternehmen in kürzester Zeit einen Mehrwert bieten.

IFS Remote Assistance im Einsatz

Merged-Reality für Zusammenarbeit in Echtzeit

IFS Remote Assistance verbindet zwei Echtzeit-Video-Streams, die einen Service-Experten aus der Ferne mit jemandem verbinden, der an einem anderen Ort Unterstützung benötigt. Die Lösung bietet eine interaktive Hilfestellung in einer kollaborativen, virtuellen Umgebung, um die Problemdiagnose und -lösung zu beschleunigen und zu vereinfachen. Die Experten können das, was ihr Kunde oder Techniker vor Ort in ihrem Blickfeld sieht, virtuell berühren. Sie können Bilder einfrieren oder teilen, Handgesten verwenden oder sogar reale Objekte, wie Spezialwerkzeuge, in diese verschmolzene Realitätsumgebung (merged reality) einfügen.

 

Webinar: remote assistance see it in action

Organizations are reimagining how they do business in order to make better use of precious resources, reduce costs and maintain social distancing. Remote Assistance can have a transformative, immediate impact by delivering virtual hands-on assistance. Watch industry experts share real-world use cases and present a live demo, and discover how this solution can help your business today.

Watch the on-demand webinar

Interview: Tackling Today’s Challenges While Setting the Stage for Servitization Success

Roel Rentmeesters, Director of Global Customer Service for Munters, discusses how the company has adapted to the COVID-19 crisis and provides valuable first-hand insight on how and why they deployed IFS Remote Assistance and the benefits it has delivered.

Listen to the Interview

Service Management

6 Vorteile für Ihr Unternehmen, durch IFS Remote Assistance

Customer Self-Service

Lösen Sie Kundenprobleme, ohne einen Techniker zu entsenden, und reduzieren Sie Fahrtzeiten. Dank Remote-Unterstützung kann ein Techniker den Kunden in einer „Merged-Reality-Umgebung“ anleiten, um das Problem aus der Ferne zu lösen. Der Kunde klickt auf einen Link, um dem Techniker das Problem per Videochat zu zeigen und unter Anleitung zu beheben. Durch einfache und schnellere Problemlösungen kann IFS Remote Assistance kann das Kundenerlebnis verbessern und gleichzeitig Ihre Kosten senken.

Zusammenarbeit mit Experten – jetzt auch remote

Maximieren Sie die Reichweite erfahrener Techniker und ermöglichen Sie ihnen, ihr Wissen ortsunabhängig mit anderen zu teilen. Mithilfe der Remoteunterstützung kann ein Experte beispielsweise in der Zentrale anderen Technikern an anderen Standorten durch interaktive Hilfestellungen und Anweisungen sofort unterstützen. Der Remote-Experte kann sein Wissen teilen, Tools verwenden und Dokumente oder Anleitungen in der Merged-Reality-Umgebung freigeben. Diese Zusammenarbeit in Echtzeit verhindert Ausfallzeiten, nutzt Ressourcen effizienter und senkt die Kosten für die Servicebereitstellung.

Schnelleres onboarding

Neue Techniker oder Ingenieure können Aufgaben schneller selbstständig und sicher übernehmen, da sie wissen, dass Hilfe von erfahreneren Kollegen nur einen Klick entfernt ist.

Wissensdatenbank - knowledge repository

IFS Remote Assistance-Sitzungen liefern nicht nur zum Zeitpunkt des Bedarfs einen Mehrwert, sondern werden auch katalogisiert, gespeichert und archiviert. Dadurch wird eine immer weiter wachsende Wissensdatenbank erstellt, in dem Benutzer nach Lösungen zu ihrem akuten Fall suchen und von überall darauf zugreifen können.

Höhere First-Time Fix-Rate

Ein Experte kann aus der Ferne das Problem und die passende Lösung identifizieren, d.h. der richtige Service-Techniker und das richtige Inventar werden vor Ort geschickt und das Problem kann beim ersten Mal behoben werden.

Verbesserte Qualität und Belegbarkeit Ihrer Services

Dienstleistungserbringung wird per Video festgehalten, kann vom Kunden direkt abgenommen werden und liefert so einen Nachweis über den vor Ort erbrachten Service. Dies kann die Servicequalität, Dokumentierung und Servicegeschwindigkeit enorm verbessern, da auch die Genehmigungen und Abnahmen des Kunden remote ermöglicht werden.

Customer Self-Service

Lösen Sie Kundenprobleme, ohne einen Techniker zu entsenden, und reduzieren Sie Fahrtzeiten. Dank Remote-Unterstützung kann ein Techniker den Kunden in einer „Merged-Reality-Umgebung“ anleiten, um das Problem aus der Ferne zu lösen. Der Kunde klickt auf einen Link, um dem Techniker das Problem per Videochat zu zeigen und unter Anleitung zu beheben. Durch einfache und schnellere Problemlösungen kann IFS Remote Assistance kann das Kundenerlebnis verbessern und gleichzeitig Ihre Kosten senken.

Zusammenarbeit mit Experten – jetzt auch remote

Maximieren Sie die Reichweite erfahrener Techniker und ermöglichen Sie ihnen, ihr Wissen ortsunabhängig mit anderen zu teilen. Mithilfe der Remoteunterstützung kann ein Experte beispielsweise in der Zentrale anderen Technikern an anderen Standorten durch interaktive Hilfestellungen und Anweisungen sofort unterstützen. Der Remote-Experte kann sein Wissen teilen, Tools verwenden und Dokumente oder Anleitungen in der Merged-Reality-Umgebung freigeben. Diese Zusammenarbeit in Echtzeit verhindert Ausfallzeiten, nutzt Ressourcen effizienter und senkt die Kosten für die Servicebereitstellung.

Schnelleres onboarding

Neue Techniker oder Ingenieure können Aufgaben schneller selbstständig und sicher übernehmen, da sie wissen, dass Hilfe von erfahreneren Kollegen nur einen Klick entfernt ist.

Wissensdatenbank - knowledge repository

IFS Remote Assistance-Sitzungen liefern nicht nur zum Zeitpunkt des Bedarfs einen Mehrwert, sondern werden auch katalogisiert, gespeichert und archiviert. Dadurch wird eine immer weiter wachsende Wissensdatenbank erstellt, in dem Benutzer nach Lösungen zu ihrem akuten Fall suchen und von überall darauf zugreifen können.

Höhere First-Time Fix-Rate

Ein Experte kann aus der Ferne das Problem und die passende Lösung identifizieren, d.h. der richtige Service-Techniker und das richtige Inventar werden vor Ort geschickt und das Problem kann beim ersten Mal behoben werden.

Verbesserte Qualität und Belegbarkeit Ihrer Services

Dienstleistungserbringung wird per Video festgehalten, kann vom Kunden direkt abgenommen werden und liefert so einen Nachweis über den vor Ort erbrachten Service. Dies kann die Servicequalität, Dokumentierung und Servicegeschwindigkeit enorm verbessern, da auch die Genehmigungen und Abnahmen des Kunden remote ermöglicht werden.

Lassen Sie sich vom Mehrwert für Ihr Unternehmen mittels Live-Demo überzeugen