ifs_Sal-Laher_02_22_670x413

Saleh „Sal“ Laher, Chief Digital & Information Officer und Evp Global Procurement & Facilities


Sal Laher ist Chief Digital and Information Officer (CDIO) von IFS. Seit seiner Ernennung Ende 2018 leitet er ein talentiertes IT-Team, das für die Digitalisierung und Transformation von IFS verantwortlich ist. Mitte 2019 erhielt er mit IFS Facilities und IFS Procurement zwei weitere Verantwortungsbereiche hinzu.

Er hat das größte technologische Transformationsprogramm in der Geschichte des Unternehmens erfolgreich geleitet: den Wechsel von IFS zur eigenen ERP-Plattform namens IFS Applications 10 und einigen wichtigen weiteren Komponenten wie einem neuen, einzigen Intranet. Die Gehaltsabrechnungen wurden auf einer einzelnen Plattform standardisiert und viele andere Cloudlösungen ermöglichen Ende-zu-Ende-Prozesse für IFS.

Sal Laher ist eine technische Führungskraft mit mehr als 38 Jahren Erfahrung. Er war SAP Chief Operating Officer (COO) S/4HANA Cloud und SMB, bevor er zu IFS kam. Außerdem hatte er Führungspositionen und CIO-Rollen bei Eskom, ABSA Bank, ICL Fujitsu, Capita Group, CSC und Rolls-Royce inne.

Als CDIO ist es Sal Laher gewohnt, ein starkes Marktbewusstsein mit seiner großen Erfahrung im Lifecycle-Management und der Bereitstellung komplexer Programme zu verbinden. Er ist sich auch der Bedeutung der Servicebereitstellung bewusst, u. a. Business Change-, Transformations- und Transitionsprojekte. Er war im Bankwesen, im Versorgungssektor, in Professional Services, A&D und im Outsourcing tätig.

Sal Laher ist ein Familienmensch und großer Sportfan, daher gibt es für ihn nichts Besseres als Live-Sport und Kinofilme.