ifs_Stephen-Keys_02_22_670x413
Stephen Keys ist Regional President von IFS APJ, ME&A. In seiner Rolle ist Stephen Keys dafür verantwortlich, die Präsenz von IFS in der gesamten Region auszubauen. Dies beinhaltet den Aufbau eines robusten Kundenstamms, die Erweiterung des Partnernetzwerks des Unternehmens und die Aufrechterhaltung der Motivation und Konzentration der Belegschaft.

Vor seiner Zeit bei IFS war Stephen Keys der CEO der FTS Group in Sydney, einem der größten privaten IT-Dienstleister in Australien. Bevor er zur FTS Group kam, arbeitete Stephen Keys 10 Jahre lang für Software AG, wo er verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb und Beratung in der APJ- und ME&A-Region innehatte.

Dank seiner mehr als 20 Jahre Erfahrung im IT-Bereich basiert Stephen Keys Philosophie für das Geschäftswachstum darauf, allen Mitarbeitern das erforderliche Wissen sowie die richtigen Werte und die Vision zu vermitteln, um erfolgreich sein zu können.

Er hat sich leidenschaftlich der Corporate Social Responsibility verschrieben und leitet eine Reihe globaler Programme, um den Standortgemeinden von IFS zu helfen, u. a. die IFS Foundation. Diese Stiftung wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, die Armut in abgelegenen und ländlichen Gegenden von Sri Lanka zu bekämpfen und die dortigen Lebensbedingungen zu verbessern.

Stephen Keys hatte auch einen wichtigen Anteil an der Einführung des IFS CSR Day, der Mitarbeiter von IFS dazu motivieren soll, sich für lokale Projekte zu engagieren, indem sie einen zusätzlichen freien Tag erhalten, um CSR-Aktivitäten nachzugehen.

Stephen Keys lebt in Singapur.